Geschenke für Biologen und Bio-Interessierte

Es ist November und ich brauche was für’s Gemüt. Jane-Austen-Liebesfilme, die Gala für’s Klo und Schwelgen in Weihnachtsdeko. Letzteres Bedürfnis brachte mich wieder mal auf die DaWanda-Seiten, wo ich Baum- und Türschmuck bestellte und eine herzige Nikolaussocke für den Kleinen. Durch Zufall stieß ich da aber auch auf die genähten Chromosomen von Ehrtweibchen*. Lustige Ringeldinger, die die Macherin auch als Greiflinge bezeichnet, was heißt, dass sie waschbar und ungiftig sind und man sie Babys zum Draufrumsabbern überlassen darf.

Dieser nette Fund wiederum lockte mich auf eine Suche nach mehr Bio-Relevantem, deren Ergebnisse ich euch nicht vorenthalten möchte. Vielleicht ist der eine oder andere ja gerade auf der Suche nach dem passenden Geschenk für bio-interessierte Freunde, Partner oder Verwandte.

Wie wäre es mit einem Paar DNA-Ohrringe von Helicase*?

UPDATE Jan 2015: Das so lieblich verschraubte Molekül gab es auch in blau von toutdoucement*, die aber momentan keine Produkte im Shop hat. Auch der Schmucklaborant* hatte unsere Erbsubstanz im Angebot, pausiert aber grad, weil ein Baby im Anflug ist. Mal sehen, wann’s weitergeht und ich auch die anderen Bio-Motive wieder empfehlen kann: Ohrringe, Anhänger und Schlauchschal dieses Shops zieren nämlich sonst berühmte Darmbakterien (E. coli) oder Laborklischees von Glaskolben mit bunten Flüssigkeiten. Es gibt Schmuck mit chemischen Strukturformeln (etwa Nikotin oder Theobromin), mit Zell-Impressionen (Einzeller, rote Blutkörperchen, gefärbte Pflanzenzellen) oder mit kleinen stilisierten Mikroben-Monstern.

Bis dahin einfach mal selbst bei bei DaWanda nach „DNA“ suchen*. Da findet sich immer noch hier und da, was Interessantes.

Für die Wohnung ist auch allerhand dabei, wenn man mal breit nach „Biologie“ sucht*. Weil auf der DaWanda-Plattform nicht nur Selbstgemachtes vertrieben wird, sondern auch Flohmarktsachen (neudeutsch Vintage), wird dort auch fündig, wer auf alte naturwissenschaftliche Darstellungen steht. Schultafeln zur heimischen Fischwelt etwa, zum Generationszyklus der Moose oder zur Geburt beim Menschen. Und bei ART11* z.B. gibt es antike Stiche mit bewimperten „Urtierchen“, die sich ja vielleicht gut machen – an der Altbauwohnungs-Wand eines Biologen-Paares… oder im Deko-Arsenal einer Spezialistin für den Landhaus-Shabby-Look mit Spezial-Elementen. Oder so…

Die Wissensküche wünscht schon mal eine schöne Vorweihnachtszeit mit netten Stöber-Erlebnissen und -Entdeckungen, aber auch ganz viel Behaglichkeit, Kerzenschein und warmen Getränken!

Noch nicht das richtige dabei?

Weitere Geschenkideen für Biologen & Bio-Interessierte:

* mit dem Sternchen kennzeichne ich Partner-Links im Text (mehr dazu im Werbe-Disclaimer)

Ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu „Geschenke für Biologen und Bio-Interessierte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.