Artikel für Laborjournal / Lab Times

Laborjournal Online, 24.6.16: Glyphosat – der Verrat am Vorsorgeprinzip
Vor 30 Jahren war die Einführung des Vorsorgeprinzips ein Durchbruch für Umwelt- und Verbraucherschutz. Doch im Glyphosatstreit zeigt sich, wie grüner Populismus die ursprünglich gute Idee bis zur Unkenntlichkeit verändern kann. Ein Kommentar. (Weiterlesen bei Laborjournal Online)

Laborjournal Online, 17.3.16: Tierschutz in der Forschung: Zu lasch oder zu streng?
Gutachten zu angeblichen Mängeln in Tierversuchsgesetzen, oder: die Suche nach einem Hebel, um die Wissenschaftsfreiheit in Deutschland einzuschränken.
(-> Weiterlesen bei Laborjournal online)

Laborjournal Online, 21.11.2015: Das verstaubte Manuskript von Ernst Rüdin
Warum ließ der Genetiker Ernst Rüdin in den 1920er-Jahren seine Studie über Erblichkeit psychischer Krankheiten in der Schublade verschwinden? Politische Überzeugungen können zum Publikationsbias beitragen – nicht nur damals (weiterlesen bei -> Laborjournal Online)

Laborjournal Online, 18.5.15: Im Sumpf der Moralisten
Eine Minderheit glühender Aktivisten zwingt einem Forscher ihre Moral auf. Das erzeugt Unbehagen über die Wissenschaft hinaus. Ein Kommentar über das Aus für die Tübinger Affenversuche (weiterlesen bei -> Laborjournal Online)

Lab Times 05-2015: Book Review:  Grandmother Fish – a child’s first book of Evolution Apes Don’t Celebrate Birthdays!
While wiggling like grandmother fish or grabbing like grandmother ape, preschoolers can travel through our evolutionary history, getting the first glimpse of the big concepts of evolutionary biology. -> read this review in the Lab Times (e-paper)

Lab Times, 02-2015:  Book review: What Separates Us from Other Animals?  Why Chimps Make Poor Scientists
The evolution of the human mind is a truly multidisciplinary field. For biologists entering with a genetics and neuroscience perspective, this popular science book by Thomas Suddendorf is a good starting point for an exploration of the behaviour side of research. -> Read on in the E-Paper of Lab Times

Lab Times Online, 18. Nov 2014: When Evidence becomes a Nuisance.  The new European Commission is no longer interested in retaining a Chief Scientific Advisor, CSA. This not only silences Anne Glover’s plainly audible voice in Brussels, it also means there will be no successor. It’s a catastrophic loss. (continue reading -> Lab Times Online)

Laborjournal Online, 17. Nov 2014: Wenn Evidenz lästig ist. Die neue EU-Kommission will keinen Chief Scientific Advisor (CSA) mehr. Nicht nur verstummt damit Anne Glovers deutlich hörbare Stimme in Brüssel, es wird auch keinen Nachfolger geben. Ein herber Verlust.(weiterlesen bei -> Laborjournal Online)

Laborjournal Online, 30.Okt 2014: Raus aus der Kuschelecke. Je mehr Neuro- und Verhaltensforscher über Empathie, Spiegelneuronen und Oxytocin herausfinden, desto schillernder wird das Bild ihrer Rolle im Sozialleben. (weiterlesen bei -> Laborjournal Online)

Laborjournal Online, 6. Aug 2014: Kinder, heute reden wir über Evolution! Der AK Evolutionsbiologie des Vbio setzt sich zusammen mit der Giordano-Bruno-Stiftung (gbs) für Evolutionsbiologie an der Grundschule ein. Wieso kommt Evolution dort heute kaum vor? Religiöse Einflüsse sind nicht schuld, meint Brynja Adam-Radmanic. (weiterlesen bei -> Laborjournal Online)

Laborjournal Online, 3. Juni 2014: Wie viel Transparenz ist transparent genug? Statt die vom EU-Parlament verabschiedete Verordnung über Transparenz klinischer Studien so umzusetzen, dass Forschung und Patienten profitieren, versucht die Europäische Arzneimittelbehörde EMA, die Nutzung der Informationen stark zu erschweren. (bei Laborjournal online)

Lab Times 3/2014: Minority Report – Book review on the Anatomy of Violence. Is it objectionable when a brain researcher propagates biological peculiarities as „root causes“ for criminal behaviour? Not inevitably. But Adrian Raine goes wide off the mark when he outlines a prediction model for criminal phenotypes and pleads for radical measures (PDF).

Laborjournal 3/2014: Dynamische Dreierbeziehung – Interview mit dem Verhaltensforscher Norbert Sachser über Gene, Umwelt und Verhalten. In der guten alten Debatte „Nature versus Nurture“ sind die Zeiten des Entweder-Oder endgültig vorbei (PDF)

Gedanken zu Wissenschaft und Gesellschaft, im Großen und ganz Kleinen