Auswärts geschrieben: Wenn Evidenz lästig ist

Die neue EU-Kommission hat sich entschieden, den Posten des Chief Scientific Advisors wieder abzuschaffen, der erst vor drei Jahren geschaffen wurde. Für’s Laborjournal online hab ich drüber geschrieben, warum das ein trauriger Fehler ist:

Laborjournal Online: Wenn Evidenz lästig ist.

Ich hatte hier im Blog ja schon mal über diese prominente Stelle in der Wissenschaftlichen Politikberatung geschrieben als die Amtsinhaberin Anne Glover im Sommer von Umwelt-NGOs scharf angegriffen wurde.

Hier noch mal die Links zu den drei Blogbeiträgen:

Dass die Stelle tatsächlich jetzt abgeschaffen wurde, sehe ich aber nicht als direkte Folge des Streits mit den Umwelt-NGOs um Gentechnik, sondern eher als Folge davon, dass Wissenschaftliche Beratung in dieser Form in EU-Politik und -Verwaltung selbst wohl von einer Mehrheit als überflüssig oder sogar lästig angesehen wird. Mehr dazu in Laborjournal Online: Wenn Evidenz lästig ist.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.