Rätsel des Monats: Das Tier mit dem Korkenzieher-Penis

Ich suche heute ein Tier, das wirklich jeder kennt. Es kommt auf dem Land genauso vor wie in der Stadt und es lebt auch sehr öffentlich. Ich wohne sehr städtisch und muss nur ein paar hundert Meter gehen, um eins von ihnen zu sehen. Ja, es ist so bekannt, dass ihr es in 2 Sekunden erratet hättet, würde ich beschreiben, wie es aussieht oder wie es lebt.

Weil das langweilig wäre, beschreibe ich das gesuchte Tier lieber anhand eines Körperteils, den man nicht sieht. Ein Körperteil, den auch ich noch nie gesehen habe. Gemein, nicht wahr? Das Männchen des Tieres, das ich suche, hat nämlich einen gewundenen Penis, einen in Korkenzieher-Form sozusagen. Und was noch skurriler ist: Das Gegenstück des Weibchens ist ebenfalls gewunden – aber in die entgegengesetzte Richtung!

Na? Kommt da jemand drauf? Oder braucht ihr noch einen Tipp? Das Tier ist Teil einer großen Tiergruppe, für die es sonst ganz ungewöhnlich ist, überhaupt einen Penis zu haben. Hilft das?

Zu gewinnen gibt es – wie immer – Ruhm und Ehre!

Also, Leute, auf die Rätsel-Startblöcke, fertig… LOOS!

Ähnliche Artikel:

3 Gedanken zu „Rätsel des Monats: Das Tier mit dem Korkenzieher-Penis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.